Open Water Cup 2013

Open-Water-Cup 2013 Ins leben gerufen um die Freiwasserszene in Österreich zu unterstützen und bekannt zu machen, haben wir dieses Jahr mehr den Fokus auf dieser Sport gelegt, da Tom sich letztem Jahr in Hallstatt beim Schwimm-Marathon so wohl gefühlt hat. Beim reinschauen auf der Veranstalter-Seite haben wir entdeckt dass nicht nur Hallstatt in anbetracht kam, aber auch Kufstein, Ottenstein, Hallstatt und Zell am See. Insgesamt sind es alle, und wirklich alle, excellent organisierte Schwimmveranstaltungen, mit sehr freundliche Helfer und ausführliche Getränke- und Kuchenbuffets.   Fangen wir beim Hechtsee an, angeboten waren 2-4-6 Km Strecken. Also 1-2 oder 3 Runde wo beim Landgang die Möglichkeit gab Banane, Iso, Wasser (auch das gab es!!), Cola und Red Bull. Für der Wertung zählte nur die längste Distanz, und mit 1h55 kam Tom ins Ziel. Video vom Start gibt es hier. Danach gab es die 7Km im Stausee in Ottenstein, wunderschöne Landschaften und sauberes Wasser !! Nach einen Sprung vom Schiff ins Wasser konnte es dann losgehen, wobei eine Orientierung relativ schwierig war.   Trotzdem war es ein traumhaftes Erlebnis,und nach 2h01 war ich dann auch erschöpft aber sehr zufrieden und glücklich im Ziel. Hallstatt war die dritte Station, und nach 2012 hat man die Strecke um einen Kilometer erweitert bis auf 10 Km. Noch nie war Tom im Wettkampf 10 Kilometer geschwommen, und alles wies daraufhin dass es eine schöne Première sein würde. Traumhaftes Wetter, und eine malerische Kulisse zeichnen für das wohl imposanteste Open-Water-Schwimmen dass man erleben konnte. Ca.100 Starter für die Königsdistanz, und 3h37min später war Tom wieder da. Sein Kommentar: der letzte Kilometer hätte ja nicht mehr sein müssen! Aber schön war's!! Dann kam als letzter das "Sprintrennen" über 5Km  in Zell am See, den Earl of Pearl.    Ein sommerliches Rennen wo die Strecke über 2 Runden geht und Ziel am Land ist. Nach 1h33min war das letzte Cup-Rennen vorbei, und außer das Startrennen in Stubenberg (  Kärnten ist ja abgesagt worden!) waren wir anwesend bei alle Veranstaltungen und es war einfach super!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.