Trainingslager Lanzarote 2012

  Auch dieses Jahr haben wir von Ende Februar bis Anfang März für 2 Wochen ein Trainingslager auf Lanzarote im Club LaSanta geniessen können:   Ziel des Trainingslagers ist es, die Grundlagen weiter auszubauen und auch die  Wechseleinheiten der Saison zu absolvieren, unter Leitung erfahrener Leute in einer angenehm professionellen Umgebung, wo die Gedanken nur um Sport kreisen dürfen. Und das konnten wir auch wieder umsetzen.   Wir profitierten in diesen beiden Wochen von der reichlichen Erfahrung zweier aktiver Profis, Ain-Alar Juhannson (hat uns im Trainingslager mitgeteilt, dass er nicht mehr aktiver Profi ist seit einem Jahr) und Stephan Vuckovic und die des früheren Walisischen Nationalmannschaftscoach Phil Price. Neben Radausfahrten zwischen 1,5 Stunden und bis zu 5 Stunden haben wir diverse Koppel-und Wechseltrainings genossen. Lauf ABC und verschiedene Läufe von flachem Gelände bis hin zum Berglauf auf unebenem Gelände. Geschwommen wurden die meisten Trainingseinheiten im Schwimmpool des Club LaSanta und auch der IM Course am Strand von Puerto del Carmen wurde zweimal trainiert. Jeder der schon auf Lanzarote war, kennt den starken Wind, die vielen Berg-und Talfahrten (die mit atemberaubenden Aussichten belohnen) und die harten Bedingungen. Also Bestens um für alle Wettkampfstrecken zu trainieren. Wir spüren jetzt schon den Erfolgs des Trainingslagers und freuen und schon auf nächstes Jahr! Zum inspirieren hier einige Bilder aus unserem Trainingscamp:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.